Die Natur-AG sammelt Müll rund um die Parkplätze

Wir, die Mitglieder der Natur-AG, haben uns im April am „Dreck-weg-Tag“ in Weierbach beteiligt. Das ist der Tag, an dem Müll gesammelt wird. Wir haben uns auf die Schulparkplätze sowie das dahinter liegende Wäldchen, Gebüsch und die Wiese beschränkt und hatten alle Hände voll zu tun. Leider!

Wir haben fünf Müllsäcke voll gesammelt. Es hat uns richtig zornig gemacht, so viel achtlos weggeworfenes Zeug zu finden. Nur eine kleine unappetitliche Auswahl: Alufolien, To-Go-Becher, Schnapsflaschen, benutzte Feuchttücher, Staubsauger; ganz zu schweigen von den unzähligen Zigarettenkippen! Die Deckel der To-Go-Becher zerbröselten in der Hand, man konnte sie gar nicht richtig aufsammeln. Wir fragen uns, ob es vielen Zeitgenossen einfach egal ist, wohin sie ihren Abfall werfen und dass überall Plastikmüll in ihrer Umgebung herumliegt. Uns ist es nicht egal! Helft alle mit, dass unsere Umwelt sauber bleibt! Die Natur-AG: Sophie, Ilvi, Emma, Michelle, Arne, Finn, Lennart, Rayan, Frau Schumacher und Frau Juchem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.