Die Natur-AG sammelt Müll rund um die Parkplätze

Wir, die Mitglieder der Natur-AG, haben uns im April am „Dreck-weg-Tag“ in Weierbach beteiligt. Das ist der Tag, an dem Müll gesammelt wird. Wir haben uns auf die Schulparkplätze sowie das dahinter liegende Wäldchen, Gebüsch und die Wiese beschränkt und hatten alle Hände voll zu tun. Leider! Wir haben fünf Müllsäcke voll gesammelt. Es hat uns richtig zornig gemacht, so viel achtlos weggeworfenes Zeug zu finden. Nur eine kleine unappetitliche Auswahl: Alufolien, To-Go-Becher, Schnapsflaschen, benutzte Feuchttücher, Staubsauger; ganz zu schweigen von den unzähligen Zigarettenkippen! Die Deckel der To-Go-Becher zerbröselten in der Hand, man konnte sie gar nicht richtig aufsammeln. Wir fragen uns, ob es vielen Zeitgenossen einfach egal ist, wohin sie ihren Abfall werfen und dass überall Plastikmüll in ihrer Umgebung herumliegt. Uns ist es nicht egal! Helft alle mit, dass unsere Umwelt sauber bleibt! Die Natur-AG: Sophie, Ilvi, Emma, Michelle, Arne, Finn, Lennart, Rayan, Frau Schumacher und Frau Juchem

Interview mit Kleinkünstlerin Michelle

Könntest du dich bitte kurz für die Leute vorstellen, die dich noch nicht kennen? Mein Name ist Michelle Patricia, ich bin 19 Jahre alt und freischaffende Kleinkünstlerin. In meinen Bildern und Texten verarbeite ich Emotionen und Gedanken, welche sich in meinem Kopf auftürmen. Das ist nicht immer positiv, gesellschaftskonform oder mit klaren Worten zu übersetzen. Aber spürbar …

weiterlesen

Zeichentrickfiguren plötzlich dünn?

Wir alle kennen Biene Maja als die pummelige, liebenswerte und schlaue Biene aus der 1970 erstmals veröffentlichten gleichnamigen Zeichentrickserie. Die heutige Neuauflage der Biene Maja ähnelt allerdings gar nicht mehr der Biene, wie wir sie von damals kennen. Biene Maja bekam Kurven und wurde dazu auch noch viel schlanker. Dies betrifft aber nicht nur Maja, sondern auch andere Zeichentrickfiguren, wie Pikachu, Heidi, Bob der Baumeister und den Pumuckl. Sie wurden neu animiert und wirken nun so, als sollten sie den heutigen Körperidealen entsprechen – groß, schlank, kurvig und „realistischer“.

weiterlesen

Herbstball 2018

Am Freitag, dem 23.11.2018 fand der alljährige Herbstball des Göttenbach-Gymnasiums in der Göttenbach-Aula in Oberstein statt. Zusammen mit unserer Schulband „Take Over“, sorgte Aid Kit für gute Stimmung unter den Gästen. Die Feier wurde jedoch nicht nur von Schülern unserer Schule besucht, sondern auch von Ehemaligen, Lehrern und Schülern anderer Schulen. Außerdem ermöglichte eine Fotoaktion mit Selbstauslöser den Gästen Fotos als Erinnerung zu machen. Kurz vor Mitternacht löste ein DJ, der mit der passenden Musik die Feierlaune unterstützte, die Live-Musik ab und rundete somit den Abend gelungen ab.

Muriel Bohsung